Gemeinsam Ziele erreichen

! News !

Fotoshooting in den Hegaubergen

Endlich haben wir uns die Zeit genommen um das neue Material so richtig in Szene zu setzen..... 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

-06.07.2019


Pfronten MTB Marathon 

Letzten Samstag startet wir bei heißen Temperaturen beim MTB Marathon in Pfronten. Schon zu Beginn des Rennens wurde ein schnelles Tempo an den Tag gelegt und Klaus konnte sich auf den 7km bis zum Breitenberg Anstieg eine gute Position erarbeiten und so schaffte er einen starken 10. Platz in der Gesamtwertung und verfehlte in seiner AK nur knapp das Podium. Melissa hatte auf dem 800hm langen Anstieg etwas mit der Hitze zu kämpfen, konnte aber auf der langen Abfahrt noch etwas aufholen und fuhr als 3 Dame der Elite und 10 Gesamt über die Ziellinie. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

- 04.06.2019


Saisoneröffnung in neuem Teamdress

Gestern waren wir bei der 3. Auflage des Cross Country Rennens bei Bad Waldsee am Start. 

Der abwechslungsreiche 7km langer Rundkurs auf dem "Saubadtrail" machte richtig Spaß und wir konnten unsere Form auf die Probe stellen.

Im Großen und Ganzen sind wir mit unserer Leistung beide zufrieden und freuen uns auf die Saison.

 

 

 

 

 

 

 

- 07.03.2019


Testfahrt mit dem neuen Simplon Cirex 

Super wendig und mehr als nur schnell. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

-22.03.2019


Beste Aussichten

Der Profi in Sachen Brillen: Optik-Mangold in Kißlegg stattet uns die kommende Saison mit hochwertigen Adidas Sportbrillen aus. Am vergangenen Samstag haben wir diese vor dem eigenen Windkanal auf Herz und Nieren getestet und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

- 12.03.2019


Wintertraining 

Nach einem guten Start ins neue Jahr brach bei uns im Allgäu erstmal das Schneechaos aus, doch eine Menge Schnee bringt auch einige Vorteile mit sich. Wir tauschten Räder gegen Skier und konnten in den letzten Tagen die super Loipen Bedingungen genießen. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

- 22.01.2019


Saisonrückblick 2018

Der Sommer geht langsam in den Herbst über und wir verabschieden uns nach und nach in unsere wohlverdiente Saisonpause. 

Für Melissa war der Start dieser Saison etwas holprig. Die Diagnose Pfeifferisches Drüsenfieber erforderte 8 Wochen Trainingspause und so konnte sie erst Mitte Mai wieder beginnen Rennen zu fahren. Klaus hatte in dieser Zeit schon Klassiker wie den Auto Brosch Marathon in Kempten und sein erstes UCI Rennen in Singen erfolgreich bestritten. 

Doch wir beide hatten unsere Saisonhighlights erst im Juli und August geplant. Dazu zählte vor allem die Zillertal Bike Challenge und fünf Wochen später die Rothaus Bike Giro im Schwarzwald. Das dreitägige Etappenrennen im schönen Zillertal zählt mit seinen äußerst bergigen Etappen zu einem der schönsten Mehrtagesrennen. Doch Steigungen von bis zu 32% und täglich bis zu 3000hm, ließen uns die Schönheit der Natur währenddessen beinahe vergessen. Als wir nach drei Tagen endlich am Hintertuxer Gletscher ankamen, waren wir beide mit Platz 7 der Damen Elite und Platz 19 der Herren Elite super zufrieden und um 1000 Erfahrungen reicher.

Zahlreiche Trainingsstunden und einen Teamwechsel später fiel auch schon der Startschuss der Rothaus Bike Giro. Vier Tage quer durch den Schwarzwald, das versprach jede Menge Spaß. Mit vier Fahrer konnten wir das Team Pedale Simplon bestens vertreten und wir fuhren für ein solch gut besetztes Feld ordentliche Platzierungen ein. 

Nach zwei weiteren Cross Country Rennen und einem Saisonabschluss in Furtwangen beenden wir unser Saison 2018 und legen jetzt erst mal etwas die Beine hoch, bevor wir Mitte Oktober wieder ins Wintertraining starten. 

Auf eine erfolgreiche Saison 2019!!! 

 

- 20.09.2018


Schwarzwald Bike Marathon

Am vergangenen Sonntag startete Melissa beim diesjährigen Schwarzwald Bike Marathon auf der 60km Strecke.

Der wellige Kurs hatte keine langen Anstiege und es war von Beginn an wichtig, sich in einer guten Gruppe zu platzieren. Die ersten 40km liefen wie geplant und Melissa befand sich zu dieser Zeit noch auf einem guten 4 Rang, bis sie leider am vorletzten Anstieg das Tempo herausnehmen musste.

Nicht ganz der Saisonabschluss, den sie sich gewünscht hatte, aber dennoch zufrieden mit Platz 5 overall und Platz 3 der Hauptklasse.  

 

 

 

 

 

-10.09.2018


Bike-Fitting der Extraklasse 

Die Saison 2018 geht langsam zu Ende, genau der richtige Zeitpunkt um Positionsfehler auf dem Rad unter die Lupe zu nehmen. Denn nur wenn man genau weiß, wo Fehlerquellen sind oder wo Vebesserungspotenzial besteht kann man an sich arbeiten und sich in den Wintermonaten langsam an Umstellungen gewöhnen. 

Daher ein riesen Dankeschön an unseren Teamchef Urs Werthmüller, der viel Zeit und Energie in diese entscheidenen Phasen steckt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

-04.09.2018


#6 EKS Cup Willisdorf 

Am Samstag den 01.09.2018 startete Melissa beim letzten und finalen EKS Cup in der Nähe von Gailingen. Die kleinen heimatnahen Cross Country Rennen eignen sich hervorragend als Trainings- oder Vorbereitungswettkämpfe. Die Strecke in Willisdorf, war sehr einfach und daher war es möglich die 3 kleinen Runden und vier großen in unter 40 Minuten zu bestreiten. Ein kurzes und intensives Rennen, was in der Tageswertung mit Platz 2 und dem Sieg in der Gesamtwertung des Cups endete. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

-02.09.2018


#5 EKS Cup Merishausen

Am vergangenen Sonntag startete ein Großteil unseres Teams beim #5 EKS Cup in Merishausen nähe Schaffhausen. Als Lizenz Fahrer mussten drei Runden auf dem abwechslungsreichen Kurs absolviert werden. Die Strecke war immer wieder mit kleinen Trail Stücken gespickt und erforderte bei gewisser Geschwindigkeit viel Konzentration. Nach einer knappen Stunde Renndauer kam Klaus als 6 der Herren und Melissa als zweite Dame ins Ziel.

Die Gesamtwertung des EKS Cups wird momentan von Melissa angeführt und Klaus befindet sich auf dem zweiten Rang. 

Mal schauen was am kommenden Samstag am #6 und letzten Cup Rennen noch möglich ist. 

Nach dem eigentlichen Rennen starteten Klaus und ein andere Teamkollege beim Bike&Run. Nach 3x 1,3km Rad fahren, 3x 1,1km Laufen und einem spannenden Finale konnten Klaus und Phillip den zweiten Platz erlangen.

 

-29.08.2018


Testride in Lenzerheide 

Letzten Samstag besuchten wir mit einem Teil des Teams die Testride Tage in der Lenzerheide, dort konnten wir die neuen Modelle von Simplon und anderen Marken auf der offiziellen World Cup Strecke testen. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

-27.08.2018


Rothaus Bike Giro 2018 

Dieses Jahr starten wir erneut beim viertägigen Etappenrennen Rothaus Bike Giro. 

Nach dem Einzelzeitfahren am Donnerstag (16.08) über 10km und 320hm werden die drei folgenden Etappen zum Glück länger. Am Freitag standen 59km und 2250hm auf dem Plan. Leider erlitten wir beide auf einem technischen Abschnitt der Strecken einen Defekt und verloren wertvolle Zeit, wir kamen allerdings trotzdem gut im Ziel an. 

Am Samstag wechselte die Rothaus Giro den Etappenstandort. Von nun an wurden die letzten zwei Etappen rund um Grafenhausen, Titisee und den Schluchsee absolviert. Auf der dritten und längsten Etappe über 76km und 2200hm lief für uns wieder als wie geplant und wir kamen gut durchs Rennen. 

Die letzte Etappe versprach mit ihren nur 63km und 1400hm etwas weniger hart zu werden, doch das von Beginn an enorm schnelle Tempo verlangte uns nochmals alles ab. Schlussendlich beenden wir dieses erfolgreiche Etappenrennen auf Platz 15 der Damen Elite und Platz 43 der Herren Elite.

 

Ein großes Dankeschön an alle, die uns die letzten Tage unterstützt haben, an unser Team Pedale Simplon und unsere Sponsoren. 

 

-19.08.2018


Team Techniktraining in Schaffhausen

Urs Werthmüller unser Teamchef veranstaltete gestern ein Techniktraining mit dem Schwerpunkt: "Durch mentale Stärke - schneller bergab".  

 

-09.08.2018


Gemeinsam Ziele erreichen

Leidenschaft, die man sehen und spüren kann